Mosebeck - Das Dorf im Gr├╝nen

 

Der Ortsteil Mosebeck liegt im Nordosten der Stadt Detmold. Mit 496 Einwohnern und einer Gr├Â├če von               ca. 420 ha grenzt er im Osten an die Gro├čgemeinde Blomberg.
Nach A.W. Peter ist Mosebeck in der Siedlungsperiode des 12. und 13. Jahrhundert entstanden. Zu dieser Zeit        bildeten sich im waldreichen Detmolder H├╝gelland eine ganze Reihe von Waldhufensiedlungen, zu denen auch      Mosebeck geh├Ârt. Bei Mosebeck handelt es sich um eine zweiseitige Waldhufensiedlung, die dadurch gekennzeichnet ist, dass sich beiderseits der Mosebecke die Besitzstreifen ("Hufen") der Bauern aufreihen.
Eine zweite, j├╝ngere Siedlerschicht entstand zwischen den Hofst├Ątten der Bauern l├Ąngs der Gemeinheit zerstreut. Diese Siedlungsform mit bis zu 1 ha Land sind die sogenannten Hoppenpl├Âcker.

1911 ergibt sich f├╝r Mosebeck folgendes Bild

Bauernschaft Mosebeck mit den Ortsteilen Brokerm├╝hle, Lohholz und Mosebeck, Amt Detmold, ev. Kirchengemeinde Detmold, Standesamt Detmold, Postort Detmold, Schulgemeinde Mosebeck, 64 Wohnh├Ąuser, 70 Haushaltungen, 333 Einwohner davon 326 reformiert, 2 lutherisch und 5 sonstige ev. Bekenntnisse.

Im Jahre 1970 verliert die Gemeinde Mosebeck die Eigenst├Ąndigkeit und wird durch die Gemeindereform seit dem von der Stadt Detmold verwaltet.

Mosebeck besteht aus mehreren Siedlungen

Der Ortskern

 Im Bereich der Barntruper Stra├če / An der Mosebecke

Der Siedlung Altenkamp 

                                                                    

Die durch die Gemeindereform und einer B├╝rgerbefragung wurde die Siedlung von der Stadt Blomberg/Cappel zum Ortsteil Mosebeck der Stadt Detmold zugeordnet.

Der Siedlung Lehmbrink

Anfang der 60er Jahre wurde den B├╝rgern Baugrundst├╝cke in Mosebeck zur Verf├╝gung gestellt, es entstand der Lehmbrink. Da auch Fl├╝chtlinge aus dem Osten in Mosebeck Zuflucht und alsbald auch Arbeit in der Region gefunden hatten, bestand der Wunsch und der Bedarf nach Eigentum. Menschen unterschiedlichster Nationen und Konfessionen sind in der Stra├čen- und Dorfgemeinschaft aufgenommen und alle zusammen feiern sie Sommer- und Siedlungsfeste, Weihnachtsfeiern etc.

Der Siedlung Loholz mit M├╝hlenteich

 

                                      Loholz liegt im Westen von Mosebeck                                                            

[Mosebeck] [Geschichte] [Termine] [Der Passadetaler] [Dorfplatz] [Rathaus mobil] [Vereine] [Kindergarten] [Kinderspielplatz] [Gemeinschaftsraum] [Kirchengemeinde] [Gewerbe] [Busfahrplan] [Nachbarschaft] [Mosebeck macht Mobil] [Impressum]